Die Stiftung

Die Lotte Ehrhardt Stiftung unterstützt zahlreiche Projekte für bedürftige Menschen im In- und Ausland. Liselotte Ehrhardt engagierte sich zeitlebens stets für bedürftige Mitmenschen. Diese Hilfe für in Not geratene Menschen wird von der Lotte Ehrhardt Stiftung im Sinne ihres Lebenswerkes fortgeführt.

Wenige Jahre nach dem Tod von Lotte Ehrhardt am 15.12.2005 wurde die Lotte Ehrhardt Stiftung von ihrem Sohn, dem Münchner Vermögensverwalter Dr. Jens Ehrhardt, ins Leben gerufen. Seitdem wurden zahlreiche Projekte in Deutschland, aber auch im Ausland durch die finanziellen Mittel der Lotte Ehrhardt Stiftung unterstützt. Große Bedeutung haben zurzeit diverse Projekte in Russland und Myanmar. Dort werden eine Nichtregierungsorganisation, mehrere Krankenhäuser und Einzelprojekte von der Lotte Ehrhardt Stiftung betreut.

© Lotte Ehrhardt Stiftung · Impressum
Mit freundlicher Unterst├╝tzung der:

Logo DJE Kapital AG